News

u16 - Licht und Schatten bei Auswärtssieg

Die u16 der BG konnte am vergangenen Samstagmittag bei der BG Remseck den nächsten Sieg verbessern und sich eine positive Bilanz erspielen.

Dabei zeigten die BG-Youngster  leider nur eine Halbzeit zu was sie in der Lage sind. Das Team hatte die Anfangsphase komplett verschlafen und war mental nicht bereit, den Basketball zu spielen, den man spielen wollte. Zu langsam in der Defense, unkonzentriert bei Pässen und Abschlüssen. Eigenschaften, die das Team hinter sich lassen wollte, ließen sich in der ersten Halbzeit nicht komplett ausschalten. So entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, welches dem Stand von 25:31 in die Pause ging.

Das Coaching-Duo schien in der Halbzeitansprache die richtigen Worte gefunden zu haben. Von Beginn an agierten ihre Schützlinge an beiden Enden des Feldes mi einer viel höheren Intensität und Konzentration. Harte Defense führte zu vielen Ballverlusten und einfachen Punkten auf der Gegenseite und einem besseren Rhythmus im Halbfeldangriff.

Der BG-Nachwuchs erspielte sich eine komfortable Führung, was den Coaches erlaubte munter zu wechseln und jedem Spieler ausreichend Spielzeit einzuräumen.

Am kommenden Wochenende steht nun ein Doppelspieltag mit einem Heimspiel gegen Steinenbronn und einem Gastspiel beim SV Fellbach auf dem Programm.

Geschrieben von Robert

Zurück